Oberstr.18; 47829 Krefeld-Uerdingen
02151 / 76 38 130
info@frogsewer.de

Singer 431g

Wir lieben Nähmaschinen

Singer 431g

Print Friendly, PDF & Email

Die Singer 431g ist aus der legendären 400 Serie von Singer. Alles aus Vollmetall , super leiser Lauf, viele Zierstiche.

Die 431g ist nicht so oft zu finden wie die 401g.

Eine Übersicht der 400 Modelle von Singer gibt es auf dieser Seite.

Ein großer Unterschied beider Maschinen ist das die 401 eine Flachbettmaschine ist, die 431g aber eine vollwertige Freiarmmaschine.

Beide Maschinen haben aber keinen versenkbaren Transporteur. Leider fehlen bei meiner Maschine alle zusätzlichen Stichplatten, also auch die Geradstichplatte und zwei Stopfplatten (gerade-zickzack).

Sie kann zwei Flachkolbennadeln (ohne verstellbaren Abstand) aufnehmen, man benötigt keine Zwillingsnadel.

Beide Maschinen haben die gleichen fest verbauten Zierstiche welche über die zwei übereinanderliegenden runden Knöpfe angewählt werden können. Durch die verschiedenen Einstellmöglichkeiten ergeben sich unzählige Zierstiche.

hier nur eine kleine Auswahl der Zierstiche

Zudem hat die 431g , wenn man das nötige Zubehör – zusätzliche Fadenleitöse, Kettstichplatte, spezielle Spulenkapsel – hat, die Möglichkeit einen Kettstich zu nähen. Leider ist dieses Sonderzubehör bei meiner Maschine nicht dabei.

mit hochgeklapptem Tisch , so kann sie platzsparend verstaut werden.

nähbereit mit heruntergeklapptem Tisch 🙂

Typenschild rechts unter dem Handrad

Stichlängenhebel , rechts cm-Angaben – links Angabe der Stichmenge pro inch

Unter dem Kopfdeckel befindet sich die Einfädelanleitung für den Oberfaden.

Rückansicht

Seitenansicht rechts

oberer geöffneter Deckel , dort hat man Zugang zur Automatic um die austauschbaren Cams zu wechseln. Im Deckel befinden sich einige Sticheinstellungen .

Frontansicht mit abgenommenem Anschiebetisch.

Rückansicht mit abgenommenem Anschiebetisch.

Dieser kleine silberne Knopf muß gedrückt werden um den Anschiebetisch abnehmen zu können.

Anschiebetisch mit integriertem Aufbewahrungsfach.

Anschiebetisch mit geöffnetem Fach.

Zubehör der bei meiner 431g dabei war: Bandeinfasser, Ruffler, Abstandslineal, Reißverschlussfuß, Knopfannähfuß, 2. Zickzackfuß, Knopflochfuß(auch für Zierstiche), Stopffuß, Obertransportfuß.

geöffnete Schieberplatte. Die 400 Reihe haben alle einen Horizontalgreifer und benutzen Apollo-Spulen. Das was ausschaut wie Kreusschlitzschrauben sind nur Haltepilze für die Stichplatte……niemals versuchen diese mit einem Schraubendreher herauszubekommen !! Um die Stichplatte herauszunehmen einfach die Stichplatte nach oben ziehen, dazu ist kein Werkzeug nötig.

Die Cams 1-5 sind als Standartzubehör bei der 431g dabei.

Nun noch etwas Sonderzubehör das sowohl an die Singer 431g als auch an die 401g passt.

weitere auswechselbare Cams

die Singer Gabelschiene. Damit lassen sich z.B. Rya-Arbeiten,Teppiche oder Bilder nähen 😉

Das Singer Kreisnählineal , ähnlich wie der Pfaff Loch- und Kreisstickapparat, nur das sich hiermit eben nur Kreise nähen lassen. Sehr dekorativ mit Zierstichen.

 

LG Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.